HOME   KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM


 

 
Spezielle Wirbelsäulentherapie

GeräteGezielter apparategestützter Muskelaufbau der haltenden und bewegenden Rumpfmuskulatur

Die häufigsten Ursachen für immer wiederkehrende Rückenschmerzen sind das Ungleichgewicht und die Abschwächung der Muskulatur, die sich wiederholende Fehlhaltung und Fehlbelastung sowie die Verkürzung von Kapseln, Sehnen und Muskeln.

Wir stellen Ihnen ein Diagnose und Therapiekonzept zur Verfügung, das eine langfristige Gesundung Ihres Rückens ermöglicht.
Nach gründlicher Analyse aller Untersuchungsergebnisse können wir Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmtes Therapieprogramm zusammenstellen.

Speziell ausgebildete und erfahrene Physiotherapeuten im ZATT (Zentrum für Analyse Therapie und Training im 3.Stockwerk) arbeiten mit Ihnen, bis wir die Muskelabschwächungen, -verkürzungen und -dysbalancen soweit beseitigt haben, bis Beschwerdefreiheit eingetreten ist.
Anleitungen zu Eigenübungen und die Schulung der Koordination gehören genauso zur Therapie, wie das Erlernen wirbelsäulengerechter Bewegungen und Haltungen.


InjektionstherapyInjektionstherapie

Ein anderer wesentlicher Bestandteil der Therapie von Rückenschmerzen ist eine spezielle Injektionstherapie.

Bei Bandscheibenvorfällen, Nervenreizungen oder Entzündungen der Facettengelenke injizieren wir unter Röntgenkontrolle entzündungshemmende Substanzen (Naturheilpräparate, Korticosteroide), sklerosierende Substanzen und Chondrotherapeutika (Knorpelaufbau-substanzen wie Hyaloronsäure oder Orthokin).

Oftmals können diese Behandlungen eine Banscheiben-Operation verhindern und ohne OP zur Schmerzfreiheit führen.

>> zurück zu Übersicht








Chimanos